Herzlich Willkommen in unserer Gemeinde

Pöndorf hat ca. 2 400 Einwohner und liegt auf 574 m Höhe im Hausruckviertel. Die Ausdehnung beträgt von Nord nach Süd 8,2 km und von West nach Ost 10,9 km. Die Gesamtfläche beträgt 50,9 km² davon sind 58 % bewaldet und 37,5 % der Fläche sind landwirtschaftlich genutzt.

Wappen der Gemeinde PöndorfWeitere Informationen erhalten Sie hier.

"Wildbret ist gesund!" Klicken Sie hier um den Beitrag zu lesen.

Logo des BezirksabfallverbandesIn einigen Altstoffsammelzentren unseres Bezirkes gibt es bereits eine sehr erfolgreiche Sammlung von ReVital-Waren (Frankenburg, Lenzing, Region Hausruck, Timelkam, Vöcklamarkt, St. Georgen im Attergau). Ungeachtet dessen sollte diese zur Steigerung der Sammelmenge noch mehr forciert werden. 2017 konnte oberösterreichweit erstmals die 1.000 Tonnen Marke an wiederverwerteten ReVital-Waren überschritten werden.

Um diese Menge in Zukunft noch weiter zu steigern, wird vermehrt auf die saisonale bzw. punktuelle Sammlung eingegangen. Die aktuellen Sammelinfos entnehmen Sie diesem Informationsblatt.

Mit der Förderung der ReVital-Sammlung werden Ressourcen geschont und die Umwelt nachhaltig entlastet. Zusätzlich erhalten am Arbeitsmarkt benachteiligte Personen durch den Verkauf und die Aufbereitung eine neue Chance in der Arbeitswelt.

Wappen der Gemeinde PöndorfIhre Biotonne wird nur dann von der Firma Buchschartner entleert, wenn folgender Aufkleber auf der Hinterseite der Tonne aufgeklebt ist: Gemeindeaufkleber Pöndorf. Falls ein solcher Aufkleber auf Ihrer Biotonne fehlt, bitte umgehend im Gemeindeamt abholen. Der Buchschartner-Aufkleber auf der Vorderseite der Biotonne reicht nicht aus, um zu erkennen, dass es sich um eine Biotonne der Gemeinde Pöndorf handelt.

Außerdem macht der Bezirksabfallverband Vöcklabruck eindringlich klar, dass kein Plastik in der Biotonne entsorgt werden darf. Hierzu finden Sie die genaue Information und eine Aufstellung der erlaubten und nicht erlaubten Materialien in folgendem Link:

Kein Plastik in die Biotonne!

Wappen der Gemeinde PöndorfAm 2. Mai und am 3. Mai 2018 ist keine Schwimmbadbefüllung möglich! Schwimmbadbesitzer, die keine Schwimmbadabwässer in den Abwasserkanal der Gemeinde einleiten, sondern anderweitig ordnungsgemäß entsorgen, können den Abzug von der Kanalbenützungsgebühr geltend machen.

 Dazu ist es erforderlich beim Gemeindeamt (Herr Pillichshammer) einen geeichten Wasserzähler zur Messung der in das Schwimmbad eingeleiteten Wassermenge auszuleihen und anschließend mittels schriftlicher Stellungnahme über die ordnungsgemäße Entsorgung der Schwimmbadabwässer den Abzug geltend zu machen. Die Leihgebühr für den Wasserzähler beträgt € 22,00 inkl. 10 % USt. und wird mit den Gemeindeabgaben im Oktober verrechnet.

Um sicherzugehen, dass ein Zähler vorhanden ist, rufen Sie bitte an bevor Sie zum Gemeindeamt kommen. (07684 71 13-17)

Ein Vermerk auf der Wasserablesekarte über die Menge der Schwimmbadabwässer genügt für die Geltendmachung des Abzuges nicht.

Der Abzug der Kanalgebühr kann nur auf diesem Weg erfolgen!

Logo der Sportunion PöndorfAuch heuer veranstaltete die Union Pöndorf wieder in den Semesterferien von 19. bis 21. Februar 2018 einen 3-tägigen Kinderschikurs in Lofer.
42 begeisterte Kinder zwischen 6 und 12 Jahren hatten viel Spaß auf der Piste und erlernten bzw. verbesserten ihr Können auf den Schiern. Die rund 12 Begleitpersonen betreuten die wintersportbegeisterten Kinder und vermittelten ihnen die Grundbegriffe des Schifahrens.

Einen großen Dank auch an die Firma Schwebach Reisen aus Frankenmarkt für den lustigen und sicheren Transport.

{gallery}sampledata/Kinderschikurs{/gallery}

Wappen der Gemeinde PöndorfKommentar von Herrn Josef Maislinger aus der Zeitschrift "Der freie Bauer" Nr. 01/02 2018

Landwirtschaftlich genutzte Wiesen und Weiden sind als Auslauf für Hunde ungeeignet! Sowohl in Ballungszentren als auch im ländlichen Raum sorgen Auslaufflächen für Hunde für Konfliktstoff zwischen Hundebesitzern und Landwirten. Das Problem: Hundekot kann mit dem Erreger „Neospora Caninum“, besser bekannt als „Neosporosa“ infiziert sein.

Bürgermeister Johann ZieherHERZLICH Willkommen
in Pöndorf wünscht
Bgm. Johann Zieher

Terminkalender 2018

hier finden Sie alle Veranstaltungen, Abfuhrtermine auf einen Blick.

Kostenlose Rechtsberatung

Paragraphenzeichen16:00 bis 18:00 Uhr.
Voranmeldung:
Tel: 07684 71 13-17
(Tobias Pillichshammer).

› 2. Oktober 2018
› 6. November 2018
› 4. Dezember 2018

help.gv.at: Der Wegweiser durch Ämter und Behördenhelp.gv.at: Der Wegweiser durch Ämter & Behörden

Amtsblätter der GemeindeAmtsblatt: Aktuelle Informationen zum Download

Logo des Landes OberösterreichHochwasser-Newsletter abonnieren

Facebook LogoBesuche die Pöndorfer Bäuerinnen auf ihrer Facebook-Seite!

Youtube Kanal der Gemeinde PöndorfSehenswerte Filme & Videos auf unserem YouTube Kanal

Facebook LogoBesuche die Gemeinde Pöndorf auf ihrer Facebook-Seite!

Zum Seitenanfang