Panoramabild von Pöndorf im Frühling

Herzlich Willkommen in unserer Gemeinde!

Pöndorf hat ca. 2 400 Einwohner und liegt auf 574 m Höhe im Hausruckviertel. Die Ausdehnung beträgt von Nord nach Süd 8,2 km und von West nach Ost 10,9 km. Die Gesamtfläche beträgt 50,9 km² davon sind 58 % bewaldet und 37,5 % der Fläche sind landwirtschaftlich genutzt.

Aktuelles aus der Gemeinde:

Neue Studienförderung der Gemeinde Pöndorf

Wappen der Gemeinde PöndorfDie Studienförderung ist gültig ab 1.9.2015 und wird an Studentinnen und Studenten mit Hauptwohnsitz in Pöndorf gewährt.

 

Hier geht's zum Antragsformular

Richtlinien:

  • Gefördert werden Studien mit akademischen Abschluss an einer Universität, Hochschule oder Fachhochschule bzw. einer Akademie oder gleichwertigen Ausbildungsstätte in Vollzeitstudium.
  • Studienförderung wird bis zum 24 Lebensjahr gewährt.
  • Hauptwohnsitz muss mit 31.10. in Pöndorf gemeldet sein
  • Nebenwohnsitz muss mit 31.10. im Studienort angemeldet sein
  • Als Nachweis des Studiums ist eine Inskriptionsbestätigung (des Wintersemesters) vorzulegen
  • Höhe der Förderung ist € 150,00 und wird mit Ende des Studienjahres (ab Juli) in Form von Einkaufsgutscheinen ausbezahlt.
  • Antrag kann bis 31.12. rückwirkend für das vergangen Studienjahr gestellt werden.
    (Beispiel: Studienjahr 2015/16, Hauptwohnsitz am 31.10.2015 in Pöndorf, Nebenwohnsitz am 31.10.2015 am Studienort, Antragstellung bis 31.12.2016 möglich)
  • Die Förderung wird nach Maßgabe der im Voranschlag der Gemeinde vorgesehenen Mittel gewährt. Davon kann jedoch kein Rechtsanspruch abgeleitet werden.
  • Die Förderung ist zurückzuzahlen, wenn sich nach Auszahlung des Förderungsbetrages herausstellt, dass diese aufgrund unrichtiger oder unvollständiger Angaben ausbezahlt worden ist.

Additional information