Panoramabild von Pöndorf im Frühling

Herzlich Willkommen in unserer Gemeinde!

Pöndorf hat ca. 2 400 Einwohner und liegt auf 574 m Höhe im Hausruckviertel. Die Ausdehnung beträgt von Nord nach Süd 8,2 km und von West nach Ost 10,9 km. Die Gesamtfläche beträgt 50,9 km² davon sind 58 % bewaldet und 37,5 % der Fläche sind landwirtschaftlich genutzt.

Aktuelles aus der Gemeinde:

Volkshilfe Vöcklabruck

Senioren beim GesellschaftsspielenDie Volkshilfe bietet stundenweise Betreuung für demenzkranke Menschen.

Einmal in der Woche ein paar Stunden Entlastung, Alleinsein, Zeit für sich haben. Das wünschen sich viele Angehörige, die einen demenzkranken Menschen zu Hause betreuen. Das ermöglicht ein neues Angebot der Volkshilfe jeden Donnerstag von 13:30 bis 16:30 in Vöcklabruck.

Gerade im ländlichen Bereich ist der Bedarf an professioneller Betreuung für demenzkranke Menschen enorm hoch. Bisher werden demenzkranke Menschen entweder in Pflegeheimen oder in Tageszentren betreut. Die Volkshilfe, die höchste Kompetenz in der Demenzbetreuung aufweisen kann, weitet ihr Angebot jetzt aus und etabliert kleine, lokale Betreuungsgruppen, eine davon in Vöcklabruck.

„Wir kommen den Menschen entgegen“, sagt Landtagsabgeordneter Hermann Krenn, Vorsitzender der Volkshilfe Vöcklabruck. Für die Angehörigen bedeutet die Betreuung eines demenzkranken Menschen oft vollen Einsatz bis hin zur seelischen und körperlichen Erschöpfung. „Wir wollen diesen Menschen ein paar Stunden Auszeit  ermöglichen, in denen sie Kraft tanken können“, sagt Krenn.

In der Betreuungsgruppe in Vöcklabruck werden demenzkranke Menschen jeden Donnerstag am Nachmittag von 13.30 bis 16.30 Uhr liebevoll betreut. So bekommen sie wieder Kontakt zu anderen Menschen, sie singen, spielen, basteln oder essen gemeinsam. Durch die gezielte Förderung  kann oft sogar eine stationäre Einweisung vermieden werden. „Die Menschen fühlen sich bei uns gut aufgehoben. Das Team aus vier engagierten Frauen rund um die hauptverantwortliche Fachsozialbetreuerin für Altenarbeit Erika Holl leistet Hervorragendes“, berichtet Volkshilfe Geschäftsführer Pouget zum neuen Projekt.

Betreut werden die Besucherinnen und Besucher von professionellen sowie von  speziell ausgebildeten freiwilligen Mitarbeiterinnen. Der Kostenbeitrag für die Nachmittagsbetreuung beträgt 15 Euro, Getränke und kleine Imbisse inklusive.

Info & Anmeldung:
Industriestraße 33, 4840 Vöcklabruck
Tel.: 07672 / 78 345, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Additional information